Ich darf euch meinen ersten Podcast-Gast vorstellen: Rebecca Reise vom Blog In Your Twenties. Rebecca schreibt auf ihrem Blog viel über das Thema Karriere, Motivation und Selbstverwirklichung. Zudem arbeitet sie Vollzeit in einer Marketingagentur und arbeitet gerade mit Nadja an einem neuen Eventformat für Blogger und Frauen, die an ihren Träumen arbeiten. Eines steht also schon jetzt fest: Diese Powerfrau weiß, wie man sich organisiert und seine Ziele zielstrebig erreicht!

Es ist absolut ansteckend, wie viel Energie und Zielstrebigkeit Rebecca ausstrahlt. Groß träumen – Ziele setzen – planen – los geht es. Wenn du auch davon träumst, deine eigenen Ziele zu verwirklichen und dich nicht mehr zu verstecken, dann bist du hier genau richtig. Ich spreche mit Rebecca darüber, wie man seine Herzensidee findet, welche Herausforderungen eine nebenberufliche Selbstständigkeit mit sich bringt und wie wichtig es ist, mit anderen über die eigenen Träume zu sprechen.

Deine Herzensidee braucht Zeit

Rebecca’s Blog In Your Twenties ist nicht ihr erstes Onlineprojekt. Sie hatte bereits 2011 einen Blog gestartet, der jedoch eher Tagebuchcharakter hatte. Erst Mitte 2017 hat sie ihr aktuelles Projekt gestartet und brennt seitdem für alles rund um die Themen Karriere, Motivation und Selbstverwirklichung.

Dieses Beispiel zeigt wunderbar den Weg von einer Idee hin zu einem echten Traumthema, das dich richtig begeistert und für das du bereit bist viel Zeit und Energie zu investieren. Vielleicht steckst du selbst gerade in der Situation, dass du etwas machen möchtest, aber nicht so recht weißt, WAS das sein könnte. Vertraue darauf, dass du deinen Weg finden wirst, auch, wenn du ihn jetzt noch nicht klar vor dir siehst.

Rebeccas Tipp, um tatsächlich DEINE Herzensidee zu finden: Sprich darüber. Geh raus und erzähle sowohl der Familie, als auch fremden Leuten von deinem Vorhaben. In diesen Situationen merkst du schnell, ob das DEIN Thema ist und ob du tatsächlich an DEINEN Ziele arbeitest.

Tipps für die nebenberufliche Selbstständigkeit

Rebecca arbeitet Vollzeit in einer Marketingagentur. Nebenbei hat sie noch ein Leben, einen Freund und … ein Online Business. 😉 Viele von euch kennen das vermutlich. Die Zeit ist in solchen Situationen knapp. Dennoch schafft sie es, super präsent auf ihren Social Media Kanälen zu sein und sich mit ihren Lesern und anderen Bloggern zu vernetzen.

Wie macht sie das nur?

Ihr Tipp: Planen! Gerade, wenn die Zeit knapp ist, achte darauf, wie und für was du sie einsetzt. Wenn du deine freien Zeiträume vorab durchplanst, arbeitest du sehr viel zielstrebiger und erreichst somit Meilensteine, die alle überraschen werden. Natürlich darfst du selbst dabei auch nicht zu kurz kommen.

Wachse mit Blossy über dich hinaus

Rebecca baut gerade mit Nadja eine Community für starke Frauen auf, die sich vernetzen möchten und den Austausch suchen. Egal ob in der Anfangsphase oder bereits in der Selbstständigkeit. Blossy ist (bald) eine Plattform für alle, die Großes erreichen wollen.

Anfang 2019 wird das erste große Event stattfinden und ich bin schon gespannt, was die beiden Powerfrauen dafür auf die Beine stellen werden.

Rebecca’s Tipp für alle, die jetzt gerade durchstarten: Einfach mal machen! Sie selbst kennt die Situation, wenn man alles durchplanen möchte, aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem du einfach loslegen musst.

Du musst dir das Interview einfach anhören. Wenn du davon träumst, dir etwas eigenes aufzubauen, aber dir spontan 10 Gründe einfallen, es nicht zu tun (keine Zeit, keine Idee,…), dann wird dich dieses Interview in die richtige Richtung schubsen.