Für dich als Blogger ist das Media Kit deine Chance, dich einem Unternehmen vorzustellen. Das ist dein Tool, um an die bezahlten Kooperationen zu kommen, die du dir immer schon gewünscht hast.

Hast du bereits ein Media Kit?

Das Media Kit ist eine Art Vorstellungsmappe für dich und deinen Blog. Das ist also deine Chance, Unternehmen von deinem Blog zu überzeugen. Nutze diese Gelegenheit.

Ich war mir anfangs ziemlich unsicher, was genau ein Media Kit ist und was man in ein solches Media Kit schreibt. Erst als ich wirklich verstanden hatte, worum es dabei geht, hat es auch plötzlich mit den bezahlten Kooperationen geklappt (im Nachhinein ist man schließlich immer schlauer, nicht 😉).

Damit du die vielen Versuche überspringen kannst, habe ich in den letzten Wochen und Monaten an einem ganz besonderen Projekt gearbeitet:

Das Mega Media Kit

Ich habe dir Schritt für Schritt aufgeschrieben (und aufgesprochen – Videos), wie du zu deinem perfekten Media Kit kommst:

  • Was schreibt man in ein Media Kit?
  • Wie kommt man an relevante Zahlen?
  • Wie legt man seine Preise fest?
  • Wie erstellt man ein Media Kit?
  • Wie verbreitet man ein Media Kit?

Du brauchst die Videos also nur Schritt für Schritt durchgehen, das dazugehörige Arbeitsbuch durcharbeiten und schon kannst du die vorgefertigten Vorlagen mit deinen Zahlen füllen.

Einfacher geht’s nicht. 😊

Diese Infos sind nicht nur für dein Media Kit relevant.

Du lernst, wie du deine Nische definierst und wie du an deine Blog-Statistik kommst. Das sind wichtige Schritte, wenn du dir einen erfolgreichen Blog aufbauen möchtest.

Freust du dich schon?

Vielleicht glaubst du aber auch, dass dein Blog noch zu klein für bezahlte Kooperationen ist oder dass du nochMedia Kit Anleitung Vorlagen Kurs Blogger Tipps Blog Bezahlte Kooperationen zu unerfahren bist, um mit Unternehmen auf Augenhöhe zu verhandeln?

Glaub mir, dem ist nicht so! Früher dachte ich immer, bezahlte Kooperationen sind etwas für die wirklich großen Blogger.

Aber dem ist gar nicht so.

Egal wie groß oder klein dein Blog ist: Du hast ziemlich gute Chancen, an bezahlte Kooperationen zu kommen und schließlich dein Hobby zum Beruf zu machen.

Also starte jetzt gleich und erstelle dein perfektes Media Kit, mit dem du alle Unternehmen von dir und deinem Blog überzeugst: Mega Media Kit.

Du hast noch Fragen? Dann schreib sie mir gerne in die Kommentare.