Dieser Beitrag wird von meinem Pinterest Onlinekurs Pintastisch Bloggen unterstützt.

Viele von euch, die mir schon eine ganze Weile auf dieser Website oder lachfoodies.de folgen, wissen bereits, dass bei mir Pinterest eine entscheidende Rolle auf dem Weg in die online Selbstständigkeit gespielt hat.

Aus diesem Grund habe ich es mir auch zur Aufgabe gemacht, EUCH zu zeigen, wie das mit Pinterest funktioniert und wie DU diese Plattform zu deinen Gunsten einsetzen kannst, um dein eigenes Projekt auf ein ganz neues Level zu heben.

Pinterest hat nach wie vor den Ruf lediglich etwas für Hochzeiten, Einrichtungstipps und DIY Anleitungen zu sein, doch dem ist schon lange nicht mehr so. Pinterest hat sich in dieser Hinsicht stark verändert. Als ich mich mit meinem ersten Blog dort registriert hatte, gab es damals kaum deutsche Nutzer und mittlerweile gibt es unheimlich viele deutschsprachige Inhalte – das ist wunderbar!

Wenn man sich die Zahlen von Pinterest anschaut, wachsen sie immer noch stark und laut zahlen von Pinterest sind 50% der Anmeldungen männlich. Das und die steigende Anzahl der Nutzer hat natürlich einen immensen Einfluss auf die Inhalte auf dieser Plattform und damit auch DEINE Inhalte.

Stell dir einmal vor:

  • Du postest etwas auf einer Plattform und bekommst tatsächlich super viel Traffic, ohne dafür zu zahlen
  • Deine Inhalte verbreiten sich quasi von alleine und werden auch nach Monaten noch häufig aufgerufen.
  • Du hast plötzlich so viel freie Zeit für wichtige, neue Projekte. Du musst dich nicht mehr NUR um neue Inhalte kümmern, sondern du kannst deine Zeit gezielt für wichtige Projekte einsetzen.

Das alles bekommst du mit Pinterest. Ist das nicht der Wahnsinn?

Ich liebe diese Plattform

Was kannst du konkret von Pinterest erwarten? Was kann Pinterest für dich tun?

#1 Reichweite aufbauen

Das wird eines deiner Hauptziele auf dieser Plattform sein. Reichweite für deine Inhalte aufbauen. Dafür ist Pinterest da. Das funktioniert übrigens am besten, wenn du dich gar nicht so sehr auf deine einzelnen Pins achtest, sondern viel mehr darauf konzentrierst, dein gesamtes Profil reichweitenstark aufzubauen. An dieser Stelle spielt das Gesamtpaket eine große Rolle.

#2 Vernetzung mit anderen erfolgreichen Pinterestprofilen und damit gemeinsames Wachstum

Bei Pinterest ist es ganz wichtig, dass man nicht nur seine eigenen Inhalte pinnt, sondern auch die erfolgreichen Inhalte thematisch benachbarter Profile. Warum, das besprechen wir einmal im Detail in einer anderen Folge. Dadurch kannst du dich erfolgreich mit anderen Profilen vernetzen…

…und du wisst ja: Gemeinsam schaffen wir immer mehr

#3 Du bist der Experte in deiner Nische

Wenn jemand nach deinem Thema sucht, werden viele deiner Inhalte auftauchen und damit bist DU Experte in deiner Nische

#4 Ein erfolgreiches Pinterestrpofil wirkt sich auch auf dein Google Ranking aus

Nicht nur, weil sich deine Pin-Aktivitäten positiv auf dein Google Ranking auswirken, sondern auch, weil du unglaublich viel über Suchmaschinen lernst. Das ist einer der Gründe, warum es in Pintastisch Bloggen in einem ganzen Modul darum geht, wie du Suchmaschinen für deinen Zweck einsetzen kannst.

#5 Du sprichst die RICHTIGEN Menschen an. Menschen, die genau deine Inhalte suchen

Menschen sind auf Pinterest, weil sie Inhalte suchen. Das ist wunderbar, denn sie sind bereit, deine Inhalte anzuklicken. Das ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Plattformen, den du zu deinem Vorteil nutzen kannst. Menschen WOLLEN deine Inhalte finden, du musst sie ihnen nur noch entsprechend anbieten.

Ich könnte ewig darüber sprechen, aber an dieser Stelle kommen wir auf den Punkt. Es gibt so viele wunderbare Dinge, die du durch Pinterest erreichen kannst. Pinterest ist eine sehr dankbare Plattform, wenn du Inhalte mitbringst, bekommst du Reichweite und das kannst du ganz hervorragend für dein Vorhaben nutzen.

In diesem Sinne, wünsche ich dir ganz viel Erfolg mit Pinterest. Diese Woche finden wieder kostenlose Pinterest Workshops statt, für den du dich noch hier anmelden kannst, wenn du möchtest.

Wofür nutzt man Pinterest und was kann Pinterest für dein Online Unternehmen tun? Das erfährst du in dieser Podcast-Episode, rund um das Thema Pinterest Marketing. Diese Plattform ist ideal, um dein Unternehmen auf ein ganz neues Level zu heben. Und ich habe eine tolle Überraschung für alle Pinterest Anfänger, die lernen Pinterest richtig nutzen wollen. #bloggertipps #vomblogindieselbststaendigkeit #blogtipps #onlineunternehmen #pinterestmarketing #pinteresttipps