Dein Mindset. Ein ganz wichtiges Thema, wenn du irgendetwas im Leben erreichen möchtest, egal, ob es sich dabei um berufliche oder private Ziele handelt. Dein Mindset beeinflusst alles in deinem Leben. Sei es deine Fitnessroutine, dein Selbstvertrauen bei Vorträgen oder der Aufbau deines eigenen Online Unternehmens. Die Art und Weise zu denken, kann dir unglaubliche Möglichkeiten eröffnen oder diese auch schließen, wenn du dir selbst im Weg stehst.

Deswegen freue ich mich ganz besonders, heute mit Katharina Hillenberg von Magic Kathi über genau dieses Thema zu sprechen: Ein starkes Mindset für den Start in dein Online Unternehmen. Katharina erzählt uns von ihrem eigenen Weg in die Onlinewelt, wie sie überhaupt auf das Thema Mindset aufmerksam geworden ist und was DU tun kannst, um ein starkes Mindset zu entwickeln. Kathi hat ein unglaublich erfolgreiches Instagramprofil, auf dem sie uns alle jed en Tag aufs Neue dazu inspiriert, die eigenen Träume zu verwirklichen. Zudem hat sie auch einen Podcast, Think and Grow, Sis!, auf dem in Kürze eine Folge online geht, in der ich mit Kathi darüber spreche, wie mein Weg in die Online Selbstständigkeit abgelaufen ist.

Lass dich nicht überwältigen, sondern konzentriere dich auf deinen Weg

Manchmal ist die ganze Online Welt einfach überwältigend. Es gibt so viele Bereiche, auf die du dich konzentrieren könntest, so viel zu tun und überhaupt hast du unglaublich viele Ideen, die du gerne umsetzen möchtest. Puh, dass kann einen manchmal ganz schön aus der Bahn werfen und das Gefühl vermitteln, dass man zwar alles ein bisschen, aber nichts so ganz macht, was dazu führt, dass man oft keinen Schritt weiter kommt.

Keine Sorge! Du kannst in solchen Situationen etwas gegen die Zerstreuung unternehmen, damit du wieder zurück zu deiner eigenen Mitte, deiner eigenen Linie findest und dich fokussierst. Nimm dir eine Pause und gewinn etwas Abstand.

Es kommt vor, dass wir so in unseren Projekten eingewickelt sind, dass es uns schwer fällt, die (für uns) wirklich wichtigen Themen zu sehen. Plane Zeit für dich ein, um dich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren (du kannst nicht alles auf einmal machen) und auch selbst wieder Energie zu tanken. Hör auf dich, deine Bedürfnisse und achte darauf, was du gerade brauchst. Das ist etwas, was du nicht erst machen solltest, wenn es zu spät ist, sondern es sollte vielmehr ein fester Bestandteil deiner Routine sein. Abstand nehmen. Pausen machen. Einfach mal eine Runde um den Block drehen.

Dann kommst du auch ganz schnell wieder auf die richtige Spur und kannst durchstarten.

Raus aus der Komfortzone!

Ein Thema, das dich Tag für Tag auf dem Weg zum eigenen Online Unternehmen begleiten wird: Raus aus der Komfortzone zu gehen. Wir alle haben unsere Wohlfühlbereiche und auf der anderen Seite auch Projekte, die uns schwerer fallen. Kathi nennt das Beispiel der Insta Stories. Obwohl sie selbst einen unglaublich erfolgreichen Instagramaccount hat und dort Tag für Tag mit ihren Followern spricht, fällt es ihr dennoch an manchen Tagen schwer, vor die Kamera zu treten.

Was ist es bei dir? Was ist deine aktuelle Hürde, die du gerne meistern würdest?

In dieser Situation ist es unglaublich hilfreich einen Reality Check zu machen: Was kann im schlimmsten Fall passieren, bzw. was passiert, wenn du es nicht machst!? Kathi konzentriert sich dann immer auf Situationen, in denen sie sich vorab genauso gefühlt hat, aber im Nachheinein dann doch unglaublich viel tolles Feedback bekommen hat. Situationen, auf die sie nicht verzichten möchte.

Konzentriere dich also weniger auf all die Dinge, die schief gehen könnten, sondern denk an all das Positive, was du dadurch erreichst, wenn du das nächste Mal ein kleines bisschen Angst vor etwas hast. Zeige dich, öffne dich und sei auch offen gegenüber den vielen Möglichkeiten, die sich dir dadurch ergeben.

Apropos: Kathi hat gerade auch ein tolles Freebie für ein Success Journal auf ihrer Website, dass du dir hier holen kannst.

Du startest gerade durch und hast ur 100€ Budget – wie investierst du das Geld?

Auf jeden Fall in Bildung! Das ist etwas, was dich langfristig wirklich weiter bringt. Konzentriere dich nicht zu sehr auf die vielen kleinen Details, die es zu erledigen gibt (z.B. Logo), sondern viel mehr auf das Große und Ganze. Lerne von Leuten, die deinen Weg bereits gegangen sind und von deren Erfahrungen du schließlich profitieren kannst.

Hier findest du Kathi online

Wenn du Kathi besser kennenlernen möchtest, dann schau unbedingt auf ihrem Instagramprofil vorbei. Dort ist sie täglich aktiv und du bekommst einen tollen Einblick in ihre Welt. Wenn du mit ihr zusammenarbeiten möchtest, dann trag dich auch unbedingt für ihren Newsletter auf ihrer Website ein, damit du als Erste davon erfährst, wann ihr neuer Kurs online geht.

Ihren Podcast Think and Grow, Sis!, rund um das Thema Mindset, findest du hier.

Bist du ein echter Girl Boss und möchtest dich online selbstständig machen? Dann ist das deine Podcastfolge. Katharina Hillenberg spricht darüber, wie du Ängste überwinden und ein starkes Mindset entwickeln kannst. Egal, ob du dich neben- oder hauptberuflich selbstständig machen möchtest. Diese Mindset-Tipps sind für dein ganzes Leben relevant.

#bloggertipps
#vomblogindieselbststaendigkeit #blogtipps #onlineunternehmen